Was ist Terra Preta?

Die „terra preta do indio“ (Schwarzerde der Indianer) ist eine Bodenart, die eine Anomalie zu den unberührten Böden des Amazonas-Regenwaldes darstellt. Der Reichtum an organischem Kohlenstoff im Boden, der hohe Gehalt an organischer Substanz, das Vorhandensein von Keramikresten und die wichtige biologische Gemeinschaft, die in ihnen installiert ist, erzeugen Böden von hoher Fruchtbarkeit und landwirtschaftlicher Produktivität, die zudem das Ergebnis menschlichen Handelns sind.